Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Beglaubigungen Dokumente Hochschulen

Vorgehen bei Beglaubigungen von Unterschriften auf Dokumenten der Berner Hochschulen

Die Originaldokumente wie Lehrdiplom, Notenblätter, Studienbestätigung etc. sind schriftlich per Briefpost einzureichen. Die Abgabe der Dokumente kann nach Absprache oder Voranmeldung auch persönlich erfolgen. Die Bearbeitung durch das Amt für Hochschulen dauert 3 bis 5 Arbeitstage.

Folgende Angaben benötigt das Amt für Hochschulen:

  • Telefon-/ Natelnummer für allfällige Rückfragen
  • Bestimmungsland, falls die Beglaubigung für das Ausland bestimmt ist
  • Rechnungsadresse in der Schweiz, falls der Wohnsitz bereits im Ausland liegt
  • Anzahl der zu beglaubigenden Unterschriften (Diplom, Transcripts, weitere Unterlagen)
  • Beglaubigung auf Originaldokumenten oder auf weissen Kopien?

Das Amt für Hochschulen beglaubigt nur die Unterschrift auf den Dokumenten.

Für eine Beglaubigung des Amtes für Hochschulen werden laut Art. 2 Abs. 1 i. V. m. Art. 9a und Art. 23 Abs. 1 Bst. c der Verordnung vom 22. Februar 1995 über die Gebühren der Kantonsverwaltung (GebV) Gebühren fällig. Die Gebühr wird separat in Rechnung gestellt und beträgt

  • für eine beglaubigte Unterschrift bzw. einen Stempel CHF 25.00
  • für mehrere beglaubigte Unterschriften bzw. pro Stempel je CHF 18.75 (CHF 25.00 abzüglich 25%)

Ausland

Die Unterschriften auf den Dokumenten, welche für das Ausland bestimmt sind, werden vom Amt für Hochschulen beglaubigt und durch die Staatskanzlei des Kantons Bern überbeglaubigt.

Sämtliche Originalunterlagen (Schreiben Diplominhaber/-in, Diplom, Notenausweise) mit den durch das Amt für Hochschulen beglaubigten Unterschriften gehen zur Überbeglaubigung an die Staatskanzlei.

Die Staatskanzlei beglaubigt die Unterschriften und erhebt dafür eine Gebühr.

Übersetzung

Falls eine Übersetzung des Dokuments notwendig ist, beauftragt der/die Diplominhaber/-in einen Übersetzungsdienst. Die von einem Notar oder einer Notarin beglaubigte Übersetzung des Dokuments geht direkt an die Staatskanzlei des Kantons Bern zur Überbeglaubigung.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.erz.be.ch/erz/de/index/hochschule/hochschule/beglaubigungen_vonhochschulabschluessen.html