Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Erziehungsberatung und Familienberatung

Beratung von Eltern und Familien

Die Erziehungsberatung ist eine öffentliche Beratungsstelle für Eltern, Jugendliche und alle an der Erziehung von Kindern und Jugendlichen Mitverantwortlichen. Die Beratung ist kostenlos. Für Anmeldungen wenden Sie sich bitte an das Sekretariat der zuständigen Regionalstelle.

Wir beraten Eltern zum Beispiel:

  • wenn die Schwierigkeiten in der Erziehung zu einer so grossen Belastung werden, dass sie sie nicht mehr bewältigen können
  • bei Ungehorsam, Trotz, Angst, Aggressivität, Streit unter den Geschwistern, schwierigen Aufgabensituationen, Ablösungsproblemen etc.
  • wenn die Familie in einer schwierigen Situation steht
  • bei Trennung, Scheidung oder anderen familiären Belastungen
  • wenn die Eltern sich Sorgen um ihr Kind machen, weil es beispielsweise Schwierigkeiten im Umgang mit Gleichaltrigen hat, grosse Aengste zeigt, Schlafprobleme oder Entwicklungsverzögerungen vorhanden sind
  • wenn Schulprobleme den Beizug einer Fachstelle nahe legen
  • bei Lern-, Leistungs- und Verhaltensschwierigkeiten etc. Bei schulischen Schwierigkeiten erfolgt die Anmeldung in der Regel durch die Lehrkraft.
  • wenn in einer Klasse oder in einem Schulhaus Probleme bestehen (z.B. Gewalt, Diskriminierungen etc.) und sie sich als Eltern beraten lassen wollen
  • wenn zwischen Konfliktparteien vermittelt werden soll.

Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.erz.be.ch/erz/de/index/erziehungsberatung/erziehungsberatung/unser_angebot/b_familien.html