Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Verdacht auf sexuelle Ausbeutung des Kindes

Fragen

  • Worauf stützen Sie Ihre Vermutung?
  • Beobachtungen?
  • Aussagen der Kinder/Jugendlichen?
  • Aussagen/Hinweise Dritter?
  • Was ist neu/anders/auffällig im Verhalten der Kinder/Jugendlichen?
  • Was ist gleich geblieben im Verhalten?

Was nicht tun?

  • Vermeiden Sie rasches und unüberlegtes Handeln.
  • Sprechen Sie nicht mit unbeteiligten Aussenstehenden über Ihren Verdacht; vermeiden Sie Gerüchtebildung.
  • Lassen Sie sich nicht durch verschiedene Meinungen verunsichern.
  • Konfrontieren Sie die möglichen Täter nicht mit Ihrem Verdacht.

Was tun?

  • Wenden Sie sich mit Ihrem Verdacht an eine Fachstelle und informieren Sie sich dort weiter.
  • Wenden Sie sich nicht gleichzeitig an mehrere Fachstellen.
  • Nehmen Sie sich Zeit, bevor Sie aktiv werden.

Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.erz.be.ch/erz/de/index/erziehungsberatung/erziehungsberatung/fachinformationen/misshandlungen/sexuelle_ausbeutung.html