Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Sprache erwerben, Sprache pflegen

Sprechen

Reden Sie viel mit Ihrem Kind, auch wenn es noch klein ist und selbst noch nicht sprechen kann. Vieles versteht es trotzdem. Schon ganz kleine Kinder ahmen die Sprechmelodie nach, sie geben auf ihre Weise Antwort. Erste Formen eines Gesprächs entstehen. Beim miteinander Reden geht es um mehr, als Informationen zu vermitteln.

Achten Sie darauf, dass Sie mit Ihrem Kind ruhig und in klaren Worten sprechen; vermeiden Sie grobes Fluchen und Beleidigen.

Sprechen kann nicht beim Fernsehen gelernt werden. Zuviel Fernsehen und Computer schaden der Sprache.

Zuhören

Hören Sie aufmerksam zu, wenn Ihr Kind spricht. Nehmen Sie sich Zeit zum Zuhören. Wenn Sie Ihrem Kind etwas erklären,vergewissern Sie sich, dass es Ihnen zuhört und Sie verstanden hat.

Erzählen

Wenn Sie Ihrem Kind Geschichten erzählen, mit ihm Bilderbücher betrachten, mit ihm Lieder singen und Verse aufsagen, wecken Sie die Freude an der Sprache und Sie pflegen die Beziehung.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.erz.be.ch/erz/de/index/erziehungsberatung/erziehungsberatung/fachinformationen/fit_fuer_die_schule/sprache_erwerbensprachepflegen.html