Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Medien

Die Informationsgesetzgebung verpflichtet Behörden und Verwaltung, die Bevölkerung über alle Tätigkeiten und Entscheide, die von allgemeinem Interesse sind, zu informieren. Der Kanton Bern verfolgt eine aktive, transparente und offene Informationspolitik. Informiert wird grundsätzlich über die Medien (Presse, Radio und Fernsehen).

 

Für die Koordination und die mediengerechte Aufbereitung der Informationen ist Kommunikation Kanton Bern (KomBE) zuständig.

Hinweis

Bei der Erziehungsdirektion ist der Fachbereich Kommunikation im Generalsekretariat erste Anlaufstelle für Medienanfragen.

Interview-Wünsche für den Erziehungsdirektor werden nur über die Fachstelle gewährleistet. kommunikation@erz.be.ch oder 031 633 86 60.

Medienmitteilungen

Änderung der Mittelschulverordnung

23. Februar 2017 - Medienmitteilung

Änderung des Volksschulgesetzes - Finanzielle Unterstützung für freiwillige Betreuungsangebote während der Ferienzeit

16. Februar 2017 - Medienmitteilung

Der Regierungsrat will eine gesetzliche Grundlage schaffen, damit er Gemeinden, die während der Ferienzeit freiwillige Betreuungsangebote für Schulkinder anbieten, künftig finanziell unterstützen kann. Er hat eine entsprechende Änderung des Volksschulgesetzes bis am 16. Mai 2017 in die Vernehmlassung geschickt. Die Angebote der Gemeinden schliessen eine Lücke in der Betreuung der Kinder und unterstützen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Impulsbeiträge für digitale Kulturvermittlung - Der Kanton unterstützt sieben digitale Vermittlungsprojekte

15. Februar 2017 - Medienmitteilung

Sieben der für den Wettbewerb «kultur.digital – Impulsbeiträge für digitale Kulturvermittlung» eingereichten Vorhaben überzeugten die Jury besonders: Sie unterstützt deren Umsetzung mit Beiträgen von insgesamt 254‘000 Franken. Die ausgewählten Projekte nutzen die interaktiven Möglichkeiten digitaler Kanäle, um das Publikum aktiv und gestaltend einzubeziehen, eröffnen dem Publikum mit digitalen Mitteln neue Erfahrungsräume und vermitteln die Formen digitaler Kulturproduktion ganz praktisch.

Kantonsbeiträge 2017 an die allgemeinen Musikschulen

26. Januar 2017 - Medienmitteilung

Einführung des Lehrplans 21 - Breite Zustimmung zur vereinfachten und verbesserten Beurteilung

17. Januar 2017 - Medienmitteilung

Die mit der Einführung des Lehrplans 21 vorgesehene vereinfachte Beurteilung stösst auf ein positives Echo: Dies zeigen die Ergebnisse der Konsultation. Der Lehrplan 21 sieht keine grundlegenden Änderungen an der bestehenden Beurteilung vor. Die bisherigen Zeugnisse sollen vereinfacht und deren Anzahl reduziert werden. Aufgrund der Konsultationsantworten nimmt Erziehungsdirektor Bernhard Pulver Anpassungen beim Portfolio zu den überfachlichen Kompetenzen – der Einschätzung des Arbeits- und Lernverhaltens – vor. Die Vorbereitungsarbeiten der Erziehungsdirektion zur Einführung des Lehrplans 21 sind damit abgeschlossen.

Abonnieren Sie die aktuellen Meldungen als RSS-Feed

Alle Medienmitteilungen des Kantons Bern werden online publiziert und archiviert. Über untenstehenden Link finden Sie Zugang zum Archiv.

Medienmitteilungen des Kantons Bern


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.erz.be.ch/erz/de/index/direktion/ueber-die-direktion/medien.html