Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Medien

Die Informationsgesetzgebung verpflichtet Behörden und Verwaltung, die Bevölkerung über alle Tätigkeiten und Entscheide, die von allgemeinem Interesse sind, zu informieren. Der Kanton Bern verfolgt eine aktive, transparente und offene Informationspolitik. Informiert wird grundsätzlich über die Medien (Presse, Radio und Fernsehen).

 

Für die Koordination und die mediengerechte Aufbereitung der Informationen ist Kommunikation Kanton Bern (KomBE) zuständig.

Hinweis

Bei der Erziehungsdirektion ist der Fachbereich Kommunikation im Generalsekretariat erste Anlaufstelle für Medienanfragen.

Interview-Wünsche für den Erziehungsdirektor werden nur über die Fachstelle gewährleistet. kommunikation@erz.be.ch oder 031 633 86 60.

Medienmitteilungen

Sonderpädagogik: Bericht geht in die Konsultation

16. Mai 2017 - Medienmitteilung

Der Kanton Bern will die Sonderschulbildung einfacher regeln und besser steuern. Deshalb sollen Regel- und Sonderschulen künftig unter dem gemeinsamen Dach der Volksschule geführt werden. So sieht es der Bericht Sonderpädagogik vor, der nun bis am 28. Juni 2017 in die Konsultation geht. Der Regierungsrat wird sich Mitte Januar 2018 damit befassen und den Bericht danach dem Grossen Rat unterbreiten.

Denkmalpflegepreis 2017 - Ausgezeichnet: Neue Leuchtkraft für ein Badehaus der Moderne

5. Mai 2017 - Medienmitteilung

Mit dem Badehaus für seine Familie setzte der Thuner Architekt Jacques Wipf 1930 auf die neusten Architekturtrends. Für die nachhaltige Restaurierung des Kleinbaus, der ein Musterbeispiel der Moderne ist, werden seine Enkel mit dem Denkmalpflegepreis 2017 des Kantons Bern ausgezeichnet. Der Spezialpreis der Fachkommission für Denkmalpflege würdigt das beispielhafte Engagement aller Beteiligten, das dazu beitrug, dass die ehemalige Zellstofffabrik in Péry-Rondchâtel restauriert werden konnte und weiterhin genutzt wird.

Regierungsrat lehnt Lehrplan-Initiative ab

5. Mai 2017 - Medienmitteilung

Der Regierungsrat des Kantons Bern hat den Grossratsbeschluss zur Gesetzesinitiative «Für demokratische Mitsprache – Lehrpläne vors Volk!» zuhanden des Grossen Rates verabschiedet. Er beantragt, die Initiative abzulehnen. Der Grosse Rat gibt schon heute über das Volksschulgesetz und die Finanzen den Rahmen für die Gestaltung der Lehrpläne vor. Die pädagogische Diskussion über Lehrpläne und deren Inkraftsetzung soll auch weiterhin aus fachlicher Optik erfolgen.

Beiträge 2017 an ausserkantonale Universitäten

27. April 2017 - Medienmitteilung

Ausschreibung Berner Filmpreis 2017

10. April 2017 - Medienmitteilung

Schloss Burgdorf: Sensationelle Malereien entdeckt

30. März 2017 - Medienmitteilung

Bei den Vorbereitungsarbeiten für den Umbau des Schlosses Burgdorf kamen im Schiltensaal Wandmalereien von 1686 zum Vorschein, die man bisher verloren glaubte. Von einer Vertäfelung des 18. Jahrhunderts verdeckt blieben die hervorragenden Grisaille-Malereien in einem praktisch unversehrten Zustand erhalten.

Beiträge 2017 an ausserkantonale Fachhochschulen

30. März 2017 - Medienmitteilung

Abonnieren Sie die aktuellen Meldungen als RSS-Feed

Alle Medienmitteilungen des Kantons Bern werden online publiziert und archiviert. Über untenstehenden Link finden Sie Zugang zum Archiv.

Medienmitteilungen des Kantons Bern


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.erz.be.ch/erz/de/index/direktion/ueber-die-direktion/medien.html