Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation


  • Français


Immersionsunterricht an der Primarschule Biel-Bözingen

Von 1999 bis 2003 fand an dieser zweisprachigen Schule ein Pilotprojekt für einen teilweisen Immersionsunterricht statt. Seitdem wird diese Erfahrung dank einer neuen Bewilligung weitergeführt. Betroffen sind alle Schülerinnen und Schüler der ersten bis vierten Klasse. In der fünften und sechsten Klasse nehmen nur die deutschsprachigen Schülerinnen und Schüler an punktuellen Aktionen teil, während die französischsprachigen Schülerinnen und Schüler auf verschiedene andere Einrichtungen verteilt sind. Die Schülerinnen und Schüler wurden zahlreichen Tests unterzogen, um ihre erworbenen Kenntnisse im Bereich des mündlichen Verstehens zu eruieren. Eine weitere ergiebige Informationsquelle sind die Fragebögen über die Sprachbiografie sowie über das Verhalten auf dem Pausenplatz und das Leben im Alltag einer zweisprachigen Stadt. Ein Schlussbericht über die gemachten Erfahrungen wird in Kürze erscheinen.

Verantwortung:

Christian Merkelbach, SREP (Recherche, évaluation et planification pédagogiques)

Veröffentlichungen:

Merkelbach, C. (2002). Voyage en immersion à l'école des langues. Rapport intermédiaire sur l'expérience d'enseignement bilingue à l'école de quartier Binne-Boujean. Berne: DIP, ORP section francophone (bestellen)
Merkelbach, C. (2001). Concept pour un enseignement bilingue. Berne: DIP, ORP section francophone (bestellen)


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.erz.be.ch/erz/de/index/direktion/organisation/generalsekretariat/bildungsplanung_und-evaluation1/politische_fuehrungsunterstuetzung/abgeschlossene_projekte/zweisprachiger_unterrichtimamtsbezirkbiel/immersionsunterrichtanderprimarschulebiel-boezingen.html