Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation


  • Français


Leseförderung

Inhalt

Wie die PISA-Untersuchung gezeigt hat, vermögen die Lesekompetenzen unserer Jugendlichen nur teilweise zu befriedigen. Die Förderung der Lesekompetenzen gehört zu den Grundaufträgen der Volksschule und ist im Lehrplan gut verankert. Um die Lehrerinnen und Lehrer bei der Leseförderung zu unterstützen, hat die BiEv in enger Zusammenarbeit mit der Kommission für Lehrplan- und Lehrmittelfragen eine Handreichung erarbeitet. In der Handreichung werden verschiedene Aspekte der Leseförderung behandelt und mit Beispielen aus aktuellen Lehrmitteln illustriert.
 
Stichworte zu den behandelten Themen:

  • Lesen - eine grundlegende Fertigkeit
  • Hochdeutsch als Unterrichtssprache
  • Schwierigkeiten beim Lesenlernen
  • Leseförderung bei fremdsprachigen Kindern
  • Leseentwicklung
  • Bibliothek
  • Kinder- und Jugendliteratur
  • Elternarbeit

Die Beispiele stammen aus den Lehrmitteln zu den Fächern Natur-Mensch-Mitwelt (Lehrmittelreihe Lernwelten), Deutsch (Sprachfenster, Treffpunkt Sprache, Sprachwelt Deutsch) und Mathematik (Zahlenbuch, mathbu.ch).

Die Handreichung wurde allen Schulen zugestellt und kann beim schulverlag blmv bezogen werden.
 

Dauer

2003 - 2004

Bearbeitung

Beat Mayer


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.erz.be.ch/erz/de/index/direktion/organisation/generalsekretariat/bildungsplanung_und-evaluation1/politische_fuehrungsunterstuetzung/abgeschlossene_projekte/lesefoerderung.html