Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Carte blanche: Kulturwoche Pod’Ring in Biel

Vor 20 Jahren schrieb die Kulturverantwortliche der Stadt Biel: „20 Jahre alt wird er diesen Sommer, der Pod’Ring, das aufmüpfige Kind der Siebziger Jahre. Von vielen geliebt und verehrt, von einigen gefürchtet. Älter zwar, aber schön, reif und farbig ist er geworden. [...] Der Pod’Ring, das Kleinod unter den Sommerfestivals. Das Festival für Bielerinnen und Bieler.“

Nun feiert die Kulturwoche Pod’Ring die 40. Ausgabe. Zum Jubiläum stehen keine Superlativen auf dem Programm. Pod’Ring bleibt Pod’Ring. Er lebt vom Speziellen, Schmucken und Subtilem, bietet Entdeckungen in der Musik, in der Literatur, im Visuellen und Artistischem. Das Publikum von jung bis alt hat sich daran gewöhnt, die Namen im Programm nicht zu kennen, sondern mit Neugierde auf den Platz zu kommen. Viel regionales Kulturschaffen wird zu hören sein: in der Reihe Bijoux können Kleinstkonzerte und -Performances von Bieler Kunstschaffenden an ungewöhnlichen Orten entdeckt werden, im Kellertheater zeigen sich die Jungs von Puts Marie von anderen musikalischen Seiten. Der Pod’Ring schafft Begegnungen: mit künstlerischen Positionen abseits des Mainstreams, aber auch Begegnungen im Publikum. Bei den Konzerten auf dem Ringplatz kann im besonderen Ambiente der Bieler Altstadt in die Nacht getanzt werden. Wir freuen uns auf die Tage vom 11.-15. Juli 2017 um gemeinsam Begegnungen und inspirierende Kultur zu geniessen. Nicht nur mit Bielerinnen und Bieler.

Konzert der Kulturwoche Pod'Ring in Biel.

Bild vergrössern Konzert der Kulturwoche Pod'Ring in Biel.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.erz.be.ch/erz/de/index/direktion/organisation/amt_fuer_kultur/newsletter_kultur_abonnieren/ausgabe-4-2017/carte-blanche.html