Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Archäologische Vermittlung: neue Informationsstelen und -flyer

Der Archäologische Dienst vermittelt die Ergebnisse seiner Arbeit in unterschiedlichen Gefässen. Die detaillierten Auswertungen von Grabungen publiziert er in wissenschaftlichen Monografien, die sich in erster Linie an ein Fachpublikum richten. Für die breite Öffentlichkeit gibt er regelmässig Flyer heraus und platziert Stelen am Ort von bedeutenden archäologischen Stätten. Diese Informationsmittel orientieren in konzentrierter Form und ansprechender Gestaltung über neue Erkenntnisse zu archäologischen Befunden und Funden und halten fest, was nach Grabungen nicht mehr sichtbar ist.

Jüngst sind zwei neue Informationsstelen entstanden: Am Lobsigesee bei Seedorf erinnert eine Stele an eine der wenigen bekannten Moorsiedlungen aus der Jungsteinzeit. Deren Siedlungsreste sind so bedeutend, dass sie zur Aufnahme ins Unesco-Welterbe «Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen» führten. In Court im Berner Jura kennzeichnet eine neue Stele den Ort der ehemaligen Glashütte, die von 1699 bis 1714 in Betrieb war und deren Freilegung in den Jahren 2000 bis 2004 einmalige Befunde und Funde zum Vorschein brachte. Zu beiden Stelen sind Flyer mit weiterführenden Informationen erschienen.

Ein dritter neuer Flyer in deutscher, französischer und englischer Sprache behandelt die Pfahlbauarchäologie und das Unesco-Welterbe im Kanton Bern. Er verweist insbesondere auf die Pfahlbausiedlungen um den Bielersee und stellt mit der Unterwasser- und Feuchtbodenarchäologie sowie der Dendroarchäologie wichtige Methoden der archäologischen Erforschung und Datierung vor.

Publikationen des Archäologischen Dienstes

Die neue Informationsstele am Lobsigesee bei Seedorf.
© Archäologischer Dienst des Kantons Bern, Marianne Ramstein

Bild vergrössern Die neue Informationsstele am Lobsigesee bei Seedorf. © Archäologischer Dienst des Kantons Bern, Marianne Ramstein


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.erz.be.ch/erz/de/index/direktion/organisation/amt_fuer_kultur/archive/ausgabe_7_2015/archaeologische_vermittlung.html