Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Berner Filmpreis 2015: Die «Sélection» der Filmpreis-Jury ist bekannt

Die Fachjury des Berner Filmpreises 2015 hat 32 Filme visioniert, 17 davon für die sogenannte «Sélection», eine Berner Auswahlschau, bestimmt und über die Vergabe der Auszeichnungen im Rahmen des Berner Filmpreises 2015 entschieden. Die «Sélection», die bereits bekannt ist, umfasst folgende 17 Spiel-, Dokumentar-, Animations- und Kurzfilme:

  • 4000.-- (4000 Swiss Franks) (Regie: Matto Kämpf, Bern), Kurzspielfilm, 11 Minuten
  • Al Quds – The Workshop (Regie: Raff Fluri, Burgdorf), Dokumentarfilm, 102 Minuten
  • A Place I've Never Been (Regie: Adrian Flury, Bern), Experimentalfilm, 5 Minuten
  • Après l'hiver (Regie: Bastien Bösiger, Biel/Bienne), Dokumentarfilm, 52 Minuten
  • Bonne poire (Regie: Jasmin Gordon, Bern), Kurzspielfilm, 10 Minuten
  • Confusion (Produktion: Recycled TV, Bern), Spielfilm, 71 Minuten
  • Flirt (Regie: Rahel Gerber, Worb), Animationsfilm, 6 Minuten
  • Heimatland (Produktion: Contrast Film, Bern), Spielfilm, 99 Minuten
  • Le Mal du citron (Regie: Kaspar Schiltknecht, Ringgenberg), Kurzspielfilm, 21 Minuten
  • Mitten ins Land / Au pays du juste milieu (Regie: Norbert Wiedmer, Aarberg, Enrique Ros, Bern), Dokumentarfilm, 90 Minuten
  • Oh Wal / Oh Whale (Regie : Joana Locher, Brienz), Animationsfilm, 6 Minuten
  • Replika (Regie: Luc Walpoth, Bern), Kurzspielfilm / Science Fiction, 26 Minuten
  • The Five Minutes Museum (Produktion: Schattenkabinett, Bern), Kurzfilm / Experimentalfilm, 7 Minuten
  • Tibetan Warrior (Regie: Dodo Hunziker, Bern), Dokumentarfilm, 84 Minuten
  • Venzagos Bruckner (Regie: Laurent François Jaquet, Bern), Dokumentarfilm, 48 Minuten
  • Wintergast (Regie: Matthias Günter, Bern), Spielfilm, 82 Minuten
  • Wir Mitbürgerinnen (Produktion: Christlicher Friedensdienst, Bern), Dokumentarfilm, 70 Minuten

12 Spielorte – ein Festival

Das «Berner Filmpreis Festival / Le Festival du prix bernois du cinéma» wird am Donnerstag, 22. Oktober 2015, um 20 Uhr, im Kino Meiringen eröffnet. Während der folgenden zehn Tage spielen Kinos und Kulturhäuser in allen Regionen des Kantons die Filme der «Sélection», vielerorts begleitet von Diskussionen mit den Macherinnen und Machern. Die Besucherinnen und Besucher des Festivals sind aufgefordert, zwei Publikumspreise zu vergeben.

Abschluss und Höhepunkt des Fimpreis Festivals bildet die Bekanntgabe der Preisträgerinnen und Preisträger der Publikumspreise und der Berner Filmpreise 2015 am Sonntag, 1. November 2015, 17 Uhr, im Kino Rex in Bern.

Die Preisverleihung der Berner Filmpreise 2015 (Jurypreise) schliesslich findet zusammen mit der Verleihung des Berner Musikpreises 2015 am Dienstag, 17. November 2015, um 19.30 Uhr in der Dampfzentrale Bern statt.
www.bernerfilmpreisfestival.ch



Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.erz.be.ch/erz/de/index/direktion/organisation/amt_fuer_kultur/archive/ausgabe_6_2015/berner_filmpreis2015.html