Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Matthias Zschokke erhält den Grossen Literaturpreis von Stadt und Kanton Bern

Der Grosse Literaturpreis 2014, den die Stadt und der Kanton Bern zum zweiten Mal gemeinsam vergeben, geht an den aus Bern stammenden und heute in Berlin lebenden Schriftsteller Matthias Zschokke. Mit der mit 30'000 Franken dotierten Auszeichnung würdigt die Jury Matthias Zschokkes herausragendes literarisches Gesamtwerk, das inhaltlich durch die äusserst vielgestaltige Figurenzeichnung und den abgründigen Humor, formal durch eine erzählerische Vielschichtigkeit und eine virtuose Sprachkunst überzeugt. In den letzten 32 Jahren hat Matthias Zschokke elf Prosabände (ein weiterer Band erscheint dieser Tage) und acht Theaterstücke veröffentlicht sowie drei Spielfilme realisiert.

Die Preisverleihung findet am Mittwoch, 20. August 2014, um 20 Uhr im Rahmen des 5. Berner Literaturfests im Kornhausforum in Bern statt. Sie sind herzlich dazu eingeladen.

Zur Medienmitteilung

 

Autor Matthias Zschokke

Bild vergrössern Der Grosse Literaturpreis 2014 von Stadt und Kanton Bern geht an Matthias Zschokke.


Weitere Informationen

Abonnieren und auf dem Laufenden bleiben!

Entdecken Sie kulturelle und kreative Projekte aus dem Kanton Bern. Unterstützen Sie ihre Realisierung.

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.erz.be.ch/erz/de/index/direktion/organisation/amt_fuer_kultur/archive/ausgabe_6_2014/matthias_zschokkeerhaeltdengrossenliteraturpreisvonstadtundkanto.html