Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Literarische Auszeichnungen 2014: Einladung zur Preisverleihung am 17. Juni

Der Kanton Bern und die kantonale deutschsprachige Literaturkommission verleihen 2014 fünf Literaturpreise von je 10'000 Franken für herausragende literarische Werke sowie einen Prix Trouvaille, dotiert mit 3'000 Franken, und eine Ehrengabe für Literaturvermittlung in der Höhe von 6'000 Franken: Ausgezeichnet werden Christoph Geiser für seinen Roman "Schöne Bescherung", Heinz Helle für sein Debut "Der beruhigende Klang von explodierendem Kerosin", Marie-Luise Könneker für ihre literarische Recherche "Asseblick", Henriette Vásárhelyi für ihren Roman "immeer" und Peter Weibel für den Erzählband "Die blauen Flügel". Die Ehrengabe für Literaturvermittlung geht an Peter Rusterholz und der Prix Trouvaille an Bettina Gugger für die Geschichten "Musen und Museen".

Preisverleihung

Die öffentliche Preisverleihung mit Lesungen der Ausgezeichneten und anschliessendem Apéro findet am Dienstag, 17. Juni 2014, um 20 Uhr in der Dampfzentrale Bern statt.

Literatour - Lesereihe der Preisträgerinnen und Preisträger

Auch in diesem Jahr findet eine Lesereihe der Preisträgerinnen und Preisträger in den verschiedenen Regionen des Kantons Bern statt: Die «Literatour 2014» macht vom 5. bis 14. November 2014 Station in Biel, Ins, Saanen, Langnau im Emmental und Schwarzenburg.

  • Mi, 5. Nov. 2014, 20 Uhr Biel, Etage Club
  • Do, 6. Nov. 2014, 20 Uhr Ins, Bibliothek Ins
  • Fr, 7. Nov. 2014, 20 Uhr Saanen, Museum der Landschaft
  • So, 9. Nov. 2014, 11 Uhr Langnau i. E., Keller-Theater
  • Fr, 14. Nov. 2014, 20 Uhr Schwarzenburg, Schloss

Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.erz.be.ch/erz/de/index/direktion/organisation/amt_fuer_kultur/archive/ausgabe_5_2014/literarische_auszeichnungen2014einladungzurpreisverleihungam17ju.html