Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Denkmalpflege: Sommerführungen in Tavannes, Muri bei Bern und Därstetten

Das Programm der Sommerführungen der Denkmalpflege des Kantons Bern orientiert sich jeweils am Thema des Denkmalpflegepreises und steht 2014 unter dem Titel «Die Qualität des Originals». Zusammen mit Eigentümerinnen und Architekten sind Sie eingeladen, Wohnhäuser zu besichtigen, bei denen die ursprünglichen Strukturen sowie die originale Gestaltung bis heute erhalten blieben, die bewohnt und genutzt werden. Die originalen Qualitäten überraschen und überzeugen, die Wohnräume bieten zeitgemässen Wohnkomfort in einem aussergewöhnlichen Ambiente.

In Muri bei Bern kann das Wohnhaus des bekannten Architekten Willi Althaus aus den 1950er Jahren besichtigt werden. Bei der Restaurierung des filigranen Baus wurden Bauteile wo immer möglich repariert und ersetzt statt ersetzt, die energetische Aufrüstung erfolgte mit wenigen, aber präzisen Eingriffen. Das konsequente Vorgehen der Eigentümer bei der Restaurierung wurde mit dem Denkmalpflegepreis 2014 gewürdigt. In Tavannes kann ein Wohnhaus von 1959 besichtigt werden – ein eindrückliches Gesamtkunstwerk in «béton-brut». In Därstetten liessen sich die Schwestern Mani 1759 ein repräsentatives Wohnhaus mit zwei gleichwertigen, reich gestalteten Fassaden errichten. Höhepunkt der Führung in Argel ist der Blick in die einzigartige kulissenartig ausgemalte Sonntagsstube.

  • Tavannes : Béton et aménagement intérieur
    Mercredi 25 juin 2014, 18h
    Rendez-vous rue des Prés 43
  • Muri bei Bern: Eleganz der 1950er Jahre
    Donnerstag, 26. Juni 2014, 18 Uhr
    Treffpunkt: Kräyigenweg 21
  • Därstetten: Die Sonntagsstube der Schwestern Mani
    Mittwoch, 2. Juli 2014, 17.45 Uhr
    Treffpunkt: Bahnhof Därstetten

Gesamtprogramm (PDF, 2 MB, 6 Seiten)


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.erz.be.ch/erz/de/index/direktion/organisation/amt_fuer_kultur/archive/ausgabe_5_2014/denkmalpflege_sommerfuehrungenintavannesmuribeibernunddaerstette.html