Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Aktuelle Ausschreibungen

Ausschreibung Berner Filmpreis 2016

Die Berner Filmförderung schreibt den Visionierungswettbewerb für den Berner Filmpreis 2016 aus. Bernische Filmschaffende sind dazu aufgerufen, ihre aktuellen Werke zur Jurierung einzureichen. Zugelassen sind aktuelle, professionell hergestellte längere und kürzere Berner Kino- und Festivalfilme von professionellen bernischen Filmschaffenden oder Produzenten. Die nominierten Filme werden im Rahmen des Berner Filmpreis Festivals vom 20. bis 30. Oktober 2016 gezeigt. Das Publikum hat dabei Gelegenheit, über die Vergabe zweier Publikumspreise zu entscheiden.

Das Ausschreibungsreglement ist auf der Webseite der Berner Filmförderung verfügbar. Die Bewerbungsunterlagen sind schriftlich bis spätestens Freitag, 1. Juli 2016, beim Amt für Kultur Kanton Bern einzureichen.

Entwicklungsbeiträge/Werkbeiträge 2016 für Theater- und Tanzschaffende

Das Amt für Kultur und die deutschsprachige Kommission für Theater und Tanz des Kantons Bern schreiben die Entwicklungsbeiträge/Werkbeiträge für professionelle Berner Theater- und Tanzschaffende aus. Damit fördert der Kanton Bern Einzelpersonen oder Gruppen, die sich mit interessanten, eigenständigen Vorhaben bewerben. Diese können neu sein oder einem bereits länger verfolgten Arbeitsprozess entstammen. Die Beiträge werden an Berner Theater- und Tanzschaffende ausgerichtet, die über Entwicklungspotenzial in ihrer Tätigkeit verfügen und konkrete Pläne für ihr weiteres Schaffen vorlegen.

Gesamthaft stehen CHF 100'000 zur Verfügung. Ein einzelner Beitrag beträgt maximal CHF 20'000. Die detaillierte Ausschreibung und die Bewerbungsbedingungen finden sich auf der Website der Kulturförderung. Die Bewerbungsunterlagen sind schriftlich bis spätestens Freitag, 29. Juli 2016, einzureichen.

«Entr'acte»-Stipendien für Musikschaffende

Das Amt für Kultur und die Musikkommission des Kantons Bern lancieren erstmals die Ausschreibung der «Entr'acte»-Stipendien. Die Stipendien ermöglichen professionellen Musikschaffenden des Kantons Bern individuell gestaltbare Freiräume ohne Produktionsdruck, um die eigene künstlerische Position zu reflektieren und/oder die eigenen Kompetenzen im künstlerisch-kreativen, technischen oder organisatorischen Bereich zu erweitern.

Alle zwei Jahre stehen für die Stipendien insgesamt CHF 40'000 zur Verfügung. Es können Beiträge von maximal CHF 20'000 vergeben werden. Die detaillierte Ausschreibung und die Bewerbungsbedingungen finden sich auf der Website der Kulturförderung . Die Bewerbungsunterlagen sind schriftlich bis spätestens Freitag, 5. August 2016 einzureichen. Die «Entr'acte»-Stipendien für Musikschaffende lösen die bisherige Ausschreibung für innovative Musikvermittlungsprojekte ab.

Beiträge an Sonderausstellungen mit internationaler Bedeutung und Ausstrahlung 2018

Der Kanton Bern fördert besondere Ausstellungsprojekte mit internationaler Bedeutung und Ausstrahlung. Das Fördergefäss «Beiträge an Sonderausstellungen» richtet sich an bedeutende Kulturinstitutionen des Kantons Bern. Unterstützt werden können Ausstellungsprojekte mit kunst- oder kulturhistorischer Ausrichtung, die im Kanton Bern stattfinden.

Gesuche um Beiträge an Sonderausstellungen, die im Jahr 2018 eröffnet werden, sind bis am 31. August 2016 beim Amt für Kultur einzureichen. Alle detaillierten Angaben zum Fördergefäss finden sich auf der Website der Kulturförderung.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.erz.be.ch/erz/de/index/direktion/organisation/amt_fuer_kultur/archive/ausgabe_4_2016/aktuelle_ausschreibungen.html