Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




HKB geht an Land

Die Hochschule der Künste Bern HKB geht raus in den Kanton! Mit «HKB geht an Land / La HKB touche terre» lanciert sie eine jährliche Ausschreibung für die künstlerische Zusammenarbeit mit Gemeinden im Kanton Bern. Die rund 350 Berner Gemeinden sind eingeladen, Projektideen einzureichen und während eines Jahres kultureller Schauplatz und Kooperationspartner der HKB zu sein.

Ausgangspunkt der Projekte sind die Gemeinden mit ihrer Infrastruktur, historischen, sprachlichen, kulturellen Eigenheiten oder aktuellen Fragestellungen. Für die künstlerischen Umsetzungen stellt die HKB kreatives Potenzial und professionelles Know-how aus ihren Fachbereichen Musik, Gestaltung und Kunst, Konservierung und Restaurierung, Oper/Theater, Literatur und Forschung zur Verfügung. Ziele der Zusammenarbeit sind direkte Begegnungen, gegenseitige Einblicke und der kulturelle Austausch zwischen Stadt und Land im Kanton Bern.

Weiterführende Informationen sind verfügbar auf www.hkbgehtanland.ch Die Eingabefrist läuft bis 20. Juni 2016.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.erz.be.ch/erz/de/index/direktion/organisation/amt_fuer_kultur/archive/ausgabe_3_2016/_hkb_geht_an_landlahkbtoucheterre.html