Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Denkmalpflegepreis 2015 - Neue Energie in der alten Mühle

Die Denkmalpflege des Kantons Bern verleiht ihren Anerkennungspreis für die Restaurierung und Weiterentwicklung eines Baudenkmals bereits zum sechsten Mal. 2015 geht die Auszeichnung nach Wohlen bei Bern an die Eigentümerfamilie eines historischen Mühle-Ensembles: der Hofenmühle.

Über mehrere Generationen hinweg hat die Familie Baumgartner die gesamte Anlage sorgfältig gepflegt und genutzt. Auf das kürzlich restaurierte Dach sind die Eigentümer besonders stolz. Auch die jüngere Generation beteiligte sich mit vollen Kräften an den anspruchsvollen Renovierungsarbeiten. Das für die Dacharbeiten aufgestellte Baugerüst bot eine günstige Gelegenheit, gleichzeitig die Renovierung der Ründe und der Dekorationsmalereien der Fassade in Angriff zu nehmen. Diese Arbeiten übernahm die Bauherrschaft zusammen mit einem kleinen Team und angeleitet von einem Restaurator weitgehend selber. Der Denkmalpflegepreis des Kantons Bern würdigt das aussergewöhnlich Engagement und die umsichtige Planung der Familie Baumgartner.

Funktionsfähige Schaumühle

Die Hofenmühle hat eine lange Geschichte. Die vollen Mehlsäcke sucht man heute zwar vergebens, doch als Schaumühle zieht die Anlage regelmässig ein grosses Publikum an. Heute noch ist die Anlage funktionstüchtig. Damit die Hofenmühle langfristig weiterbestehen kann, braucht es geeignete neue Nutzungen. Aus den ehemaligen Oekonomie- und Nebenräumen entstanden inspirierende Ateliers und Werkstätten. Mit baulichen Anpassungen hielt man sich zurück: So wird die unverwechselbare Atmosphäre bewahrt und die Räume bleiben flexibel nutzbar.

Preisverleihung und Ausstellung

Die Preisverleihung ist öffentlich und findet am Donnerstag, 21. Mai 2015 um 18.30 Uhr im Stadtsaal des Kornhausforums Bern statt. Eine Reportage zur Hofenmühle erscheint in der Zeitschrift UMBAUEN+RENOVIEREN. Ergänzend dazu präsentiert eine kleine Ausstellung in der Galerie des Kornhausforums Informationen zur Mühle, ihrer Geschichte und zur aktuellen Restaurierung. Mitte Juni wandert die Ausstellung in die Gemeindeverwaltung Wohlen bei Bern, wo sie bis Ende Juli 2015 zu sehen sein wird. Die Hofenmühle kann auch besichtigt werden: Am Samstag, 16. Mai 2015 findet der traditionelle Mühlentag statt und am Dienstag, 23. Juni 2015 führen Mitarbeitende der Denkmalpflege zusammen mit der Familie Baumgartner durch die Gebäude.

Spezialpreis der Fachkommission für Denkmalpflege

2015 würdigt die Fachkommission für Denkmalpflege mit dem Spezialpreis die "Fondation de la scierie Paroz à Saicourt", im Berner Jura. Ihr engagierter Einsatz erweckte eine Sägerei aus dem 18. Jahrhundert zu neuem Leben. Den Mitgliedern der Fondation gelang es, für die aufwendige Renovierung der Sägerei eine Reihe freiwilliger Helfer aus der Umgebung zu begeistern. In Zusammenarbeit mit der Bauberatung der Denkmalpflege des Kantons Bern arbeitete die Gruppe mit grossem Respekt an der Instandstellung des historischen Gewerbebaus.

Einladung zur Preisverleihung (PDF, 280 KB, 2 Seiten)

Preisverleihung: Donnerstag, 21. Mai 2015, 18.30 Uhr
Stadtsaal des Kornhausforums Bern,
Ausstellung in Bern: 21. Mai bis 13. Juni 2015
Galerie Kornhausforum, Di–Fr 10–19 Uhr, Sa 10–17 Uhr
Ausstellung in Wohlen bei Bern: 16. Juni bis 24. Juli 2015
Gemeindeverwaltung, Hauptstrasse 26, Mo–Fr 08.30–11.45 Uhr, 13.30–17.00 Uhr (Mo bis 18.00 Uhr, Fr bis 16.00 Uhr)
Sommerführung Hofenmühle: Dienstag, 23. Juni, 18 Uhr

Hofenmühle in Wohlen bei Bern (Foto: Markus Beyeler)

Bild vergrössern Hofenmühle in Wohlen bei Bern (Foto: Markus Beyeler)


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.erz.be.ch/erz/de/index/direktion/organisation/amt_fuer_kultur/archive/ausgabe_3_2015/denkmalpflegepreis2015.html