Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




«Ortstermin Fachwerk» 2017 ist abgeschlossen

Der Führungszyklus der kantonalen Denkmalpflege «Ortstermin Fachwerk» präsentiert jeweils von Juni bis November eine bunte Reihe von Besichtigungen. Das Führungsprogramm orientiert sich an Objekten, die im Magazin «Fachwerk» vorgestellt werden. Zusammen mit Eigentümerinnen und Eigentümern, Architekten oder anderen Fachleuten besuchen wir interessante Baudenkmäler und erhalten Einblick in aktuelle Restaurierungen. 

Am 16. November ist der diesjährige Führungszyklus mit der Führung im Lokomotivdepot in Huttwil zu Ende gegangen.

Weitere Führungen fanden in Thun, Péry-La-Heutte, Gampelen, La Neuveville und Interlaken statt. Auch in diesem Jahr konnten wir an den sechs Führungen nahezu 400 Besucherinnen und Besucher begrüssen. Dies zeigt, dass der Wert unserer Baukultur nicht nur von Fachpersonen, sondern auch von der breiten Bevölkerung erkannt wird.

Die Führungen finden zwischen Juni und November statt, den Auftakt machen jeweils die beiden Führungen zu den Objekten, welche mit dem Denkmalpflegepreis respektive dem Preis der Fachkommission für Denkmalpflege ausgezeichnet worden sind.

Das Programm für die Führungen 2018 wird ab Mai als Broschüre und auf unserer Internetseite www.be.ch/denkmalpflege verfügbar sein.

Lokomotivdepot in Huttwil © Beat Schertenleib, Denkmalpflege des Kantons Bern

Bild vergrössern Lokomotivdepot in Huttwil © Beat Schertenleib, Denkmalpflege des Kantons Bern


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.erz.be.ch/erz/de/index/direktion/organisation/amt_fuer_kultur/archive/ausgabe-7-2017/ortstermine-abgeschlossen.html