Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Aktuell

Berner Filmpreise 2017 für drei Dokumentarfilme und zwei Filmschaffende

25. Oktober 2017

Die drei Berner Dokumentarfilme «Spira Mirabilis», «Kinder machen» und «Encordés» werden je mit einem Berner Filmpreis ausgezeichnet. Linda Harper wird für ihre langjährige Arbeit als Kostümbildnerin und Stylistin geehrt und die junge Animationsfilmerin Aline Höchli erhält einen Nachwuchspreis.

Musikpreise 2017: Von der virtuosen Geigerin bis zum wortgewaltigen Rapper

25. Oktober 2017

Die mit je 15ʹ000 Franken dotierten Musikpreise 2017 des Kantons Bern gehen an den Rapper Baze (Basil Anliker), den DJ und Produzenten Deetron (Sam Geiser), die Violinistin Meret Lüthi sowie den Klarinettisten Ernesto Molinari. Mit dem Nachwuchsförderpreis «Coup de cœur 2017» in der Höhe von 3'000 Franken wird Rea Dubach, Jazz-Sängerin, Komponistin und Performerin, geehrt. Die Gewinnerinnen und Gewinner repräsentieren einen Querschnitt herausragenden Musikschaffens im Kanton Bern, das von Rap und Techno-Remix bis zum innovativen Interpretieren reicht.

Ausschreibung Förderakzent 2017

18. September 2017

Das Amt für Kultur schreibt den Förderakzent «Perspektivenwechsel – Impulsbeiträge für Kooperationsprojekte» aus. Das Ziel der Ausschreibung ist, Kulturakteurinnen und -akteuren (Institutionen, Organisationen, Kulturschaffenden) die Zusammenarbeit mit Akteurinnen und Akteuren aus anderen gesellschaftlichen Bereichen (z.B. Sport, Soziales, Wirtschaft, Bildung, Politik, Umwelt) zu ermöglichen. Dadurch soll die kulturelle Teilhabe breiter Bevölkerungskreise gestärkt und der Dialog zwischen unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen intensiviert werden.

2. Kulturtag des Kantons Bern

1. September 2017

Am 16. September 2017 findet der 2. Kulturtag des Kantons Bern im Kultur- und Kongresszentrum Thun statt. Wir wollen über konkrete Formen der Umsetzung der Kulturstrategie 2018 diskutieren, Ihre Ideen sind gefragt!

Auszeichnungen für das Théâtre de la Grenouille und Karin Hermes

29. August 2017

Das Théâtre de la Grenouille in Biel erhält den mit 30'000 Franken dotierten Kulturpreis 2017 des Kantons Bern, die Choreografin und Tanzschaffende Karin Hermes den Kulturvermittlungspreis 2017, dotiert mit 10'000 Franken. Die öffentliche Preisverleihung findet am 20. September 2017 um 19.30 Uhr im Volkshaus Biel statt. Interessierte sind herzlich eingeladen.

Ausschreibung der Berner Schreibstipendien 2018 für deutschsprachige Literaturschaffende

21. August 2017

Das Amt für Kultur und die deutschsprachige Literaturkommission des Kantons Bern lancieren zum dritten Mal die Ausschreibung der Berner Schreibstipendien. Damit erhalten professionelle Berner Literaturschaffende die Möglichkeit, sich um ein Stipendium zu bewerben.

Ausgezeichnete Berner Autorinnen und Autoren touren durch den Kanton

17. August 2017

Das Amt für Kultur des Kantons Bern veranstaltet jeweils im Herbst die Lesereise «Literatour», um die in diesem Jahr ausgezeichneten Autorinnen und Autoren, Wolfram Höll, Jonas Lüscher, Barbara Schrag/Benedikt Eppenberger/Gregor Gilg, Armin Senser, Ariane von Graffenried und Matthias Zschokke, sowie die Berner Schreibstipendiaten 2017, Rolf Hermann und Matto Kämpf, einem breiten Publikum vorzustellen.

Ausschreibung der Weiterbildungs-Stipendien 2017 für professionelle Berner Filmschaffende

6. Juli 2017

Die Berner Filmförderung vergibt jedes Jahr zwei Weiterbildungs-Stipendien für Berner Filmschaffende jeden Alters aus allen künstlerischen, technischen und organisatorischen Filmberufen. Bewerberinnen und Bewerbern sowie Stipendiatinnen und Stipendiaten der letzten Jahre steht die Ausschreibung ebenfalls offen.

Ausschreibung der OFF-STAGE-Stipendien 2017 des Kantons Bern für Theater- und Tanzschaffende

16. Juni 2017

Das Amt für Kultur und die kantonale deutschsprachige Kommission für Theater und Tanz schreiben die OFF-STAGE-Stipendien des Kantons Bern für Theater- und Tanzschaffende aus.

Verleihung von sieben Literarischen Auszeichnungen und zwei Schreibstipendien

8. Juni 2017

Das Amt für Kultur des Kantons Bern und die kantonale deutschsprachige Literaturkommission verleihen 2017 sechs Literaturpreise für herausragende Arbeiten. Ausgezeichnet werden Wolfram Höll, Jonas Lüscher, Luise Maier, Armin Senser, Ariane von Graffenried und Matthias Zschokke. Der Prix Trouvaille geht an Benedikt Eppenberger, Gregor Gilg und Barbara Schrag. Je ein Berner Schreibstipendium erhalten Rolf Hermann und Matto Kämpf. Die öffentliche Preisverleihung findet am 4. Juli 2017 in der Dampfzentrale in Bern statt.

Fachwerk 2017 - Das Magazin der Denkmalpflege

7. Juni 2017

Die vierte Ausgabe des Magazins «Fachwerk» ist erschienen. Manchmal ist eine Kleinigkeit, eine Nebensächlichkeit dafür verantwortlich, wie ein Gebäude wirkt. Solche Spezialitäten gehören untrennbar zum Entwurf eines Baus. Entfernt man sie, geht ein wesentlicher Teil seines Charakters verloren. Das Fachwerk 2017 geht der Frage nach, mit welchen Mitteln Gebäude in Szene gesetzt werden – mit speziellem Blick auf Details, Farbe und Form. Daneben zeugt eine aktuelle Sammlung von kürzlich restaurierten Baudenkmälern von der vielfältigen Baukultur im Kanton Bern und führt vom Oberland bis in den Jura zu den unterschiedlichsten Bauten. Die Objekte illustrieren exemplarisch das Engagement der Besitzerinnen und Besitzer sowie den Fachleuten aus Architektur und Handwerk. Erst ihr Einsatz macht es möglich, dass unsere Baudenkmäler langfristig erhalten werden können. Eine gute Zusammenarbeit zwischen den Beteiligten führt zu fruchtbaren Lösungen. Mit diesem Bericht über ihre Arbeit kommt die Denkmalpflege ihrem gesetzlich verankerten Auftrag nach – was nicht nur Pflicht ist, sondern auch ein wichtiges Mittel zum Dialog mit den Partnern und Bauherrschaften.

Ortstermin Fachwerk 2017 - Führungen der Denkmalpflege

23. Mai 2017

Der Führungszyklus der kantonalen Denkmalpflege präsentiert von Juni bis November eine bunte Reihe von Besichtigungen. Das Führungsprogramm orientiert sich an Objekten, die im Magazin «Fachwerk» vorgestellt werden. Zusammen mit Eigentümerinnen und Eigentümern, Architekten oder anderen Fachleuten besuchen wir interessante Baudenkmäler und erhalten Einblick in aktuelle Restaurierungen.

Denkmalpflegepreis 2017 - Ausgezeichnet: Neue Leuchtkraft für ein Badehaus der Moderne

5. Mai 2017 - Medienmitteilung

Mit dem Badehaus für seine Familie setzte der Thuner Architekt Jacques Wipf 1930 auf die neusten Architekturtrends. Für die nachhaltige Restaurierung des Kleinbaus, der ein Musterbeispiel der Moderne ist, werden seine Enkel mit dem Denkmalpflegepreis 2017 des Kantons Bern ausgezeichnet. Der Spezialpreis der Fachkommission für Denkmalpflege würdigt das beispielhafte Engagement aller Beteiligten, das dazu beitrug, dass die ehemalige Zellstofffabrik in Péry-Rondchâtel restauriert werden konnte und weiterhin genutzt wird.

Reisestipendien 2017 für bildende Kunst, Fotografie und Architektur

27. April 2017

Das Amt für Kultur schreibt die Reisestipendien 2017 des Kantons Bern im Bereich bildende Kunst, Fotografie, Architektur und Kunstvermittlung aus.

Ausschreibung Berner Filmpreise 2017

7. April 2017

Die Berner Filmförderung schreibt den Visionierungswettbewerb für die Berner Filmpreise 2017 aus.

Ausschreibung Entwicklungsbeiträge / Werkbeiträge 2017 für Theater- und Tanzschaffende

7. April 2017

Das Amt für Kultur und die deutschsprachige Kommission für Theater und Tanz des Kantons Bern schreiben die Entwicklungsbeiträge / Werkbeiträge für professionelle Berner Theater- und Tanzschaffende aus.

Schloss Burgdorf: Sensationelle Malereien entdeckt

30. März 2017 - Medienmitteilung

Bei den Vorbereitungsarbeiten für den Umbau des Schlosses Burgdorf kamen im Schiltensaal Wandmalereien von 1686 zum Vorschein, die man bisher verloren glaubte. Von einer Vertäfelung des 18. Jahrhunderts verdeckt blieben die hervorragenden Grisaille-Malereien in einem praktisch unversehrten Zustand erhalten.

Auslandstipendium Berlin 2018

14. März 2017

Die Berner Design Stiftung vergibt im Auftrag des Kantons Bern ein halbjähriges Auslandstipendium in Berlin für professionelle Berner Designerinnen und Gestalter.

Der Kanton unterstützt sieben digitale Vermittlungsprojekte

15. Februar 2017

Sieben der für den Wettbewerb «kultur.digital – Impulsbeiträge für digitale Kulturvermittlung» eingereichten Vorhaben überzeugten die Jury besonders: Sie unterstützt deren Umsetzung mit Beiträgen von insgesamt 254‘000 Franken. Die ausgewählten Projekte nutzen die interaktiven Möglichkeiten digitaler Kanäle, um das Publikum aktiv und gestaltend einzubeziehen, eröffnen dem Publikum mit digitalen Mitteln neue Erfahrungsräume und vermitteln die Formen digitaler Kulturproduktion ganz praktisch.

Der Kanton Bern vergibt vier Auslandstipendien für 2018

13. Januar 2017

Das Amt für Kultur des Kantons Bern schreibt für Kulturschaffende vier je halbjährige Auslandstipendien 2018 in New York und Paris aus.

Newsletter Bauinventar 2020

12. Januar 2017

Im Auftrag des Grossen Rates überarbeitet die kantonale Denkmalpflege zurzeit das Bauinventar und reduziert die darin verzeichneten Baudenkmäler und Baugruppen. Mit dem Newsletter «Bauinventar 2020» informiert die Fachstelle regelmässig über den aktuellen Stand der Arbeiten.

Programmbeiträge

28. November 2016

Das Amt für Kultur vereinfacht die formale Abwicklung der Gesuche von Kulturveranstaltern. Die überarbeiteten Bestimmungen für die Förderung von Kulturanbieter mit mehr als vier Veranstaltungstagen pro Jahr treten per 2017 in Kraft.

Abonnieren Sie die aktuellen Meldungen als RSS-Feed


Weitere Informationen

Abonnieren und auf dem Laufenden bleiben!

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.erz.be.ch/erz/de/index/direktion/organisation/amt_fuer_kultur/aktuell0.html