Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Abschluss mit SVEB-Zertifikat

zebra-Kurse führen Sie weiter: Bei genügend nachweisbarer Praxiserfahrung können Sie das breit anerkannte SVEB-Zertifikat erwerben. Es ist gleichzeitig das Modulzertifikat 1 zum eidg. Fachausweis Ausbilder/in (AdA FA-M1). Die zebra Kurse sind vom Schweizerischen Dachverband für die Weiterbildung (SVEB) anerkannt.

Mit dem Zertifikat haben Sie Anschluss an die weiterführende Ausbildungen zum eidgenössisch anerkannten Fachausweis Ausbilder/in und zum Diplom in Erwachsenenbildung - und das bei allen Anbietern in der Schweiz.

Informationen zu den anerkannten Abschlüssen in Erwachsenenbildung finden Sie unter Ausbildung in Erwachsenenbildung.

Informationen zum SVEB-Zertifikat und zum AdA-Baukasten finden Sie beim gesamtschweizerischen Dachverband der Weiterbildung SVEB.

Ziele, Handlungskompetenz

Mit dem SVEB-Zertifikat belegen Sie Ihre Kompetenz, in Ihrem Fachbereich Lernveranstaltungen mit Erwachsenen im Rahmen vorgegebener Konzepte, Lehrpläne und Lehrmittel vorzubereiten, durchzuführen und auszuwerten.

Praxiserfahrung in der Erwachsenenbildung

Um das Zertifikat zu erwerben, müssen Sie einen Praxisnachweis von mindestens 150 Stunden verteilt über mindestens 2 Jahre in erwachsenenbildnerischen Tätigkeiten erbringen. Sie erwerben Ihre Praxis parallel zu den Kursen oder haben bereits genügend Erfahrung, auf die Sie zurück greifen.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.erz.be.ch/erz/de/index/berufsbildung/weiterbildung/zebra/SVEB-ZertifikatKompetenznachweis.html