Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Gesuch Qualifikationsverfahren

Wichtige Punkte für das Qualifikationsverfahren:

Für einen Nachteilsausgleich im Qualifikationsverfahren muss ein separates Gesuch zusammen mit der Anmeldung zum QV bei der zuständigen Prüfungsleitung eingereicht werden. Dazu ist das Formular Gesuch um Nachteilsausgleich für das Qualifikationsverfahren (Word, 44 KB, 2 Seiten) zu verwenden.

Falls zu Beginn oder während der Ausbildung ein Nachteilsausgleich gewährt wurde, ist für das Qualifikationsverfahren das Erfassungsformular und das Journal Fördermassnahmen beizulegen.
Bei Fragen oder Unklarheiten hilft die Lehrperson, die Beratungsstelle in der Schule oder die Prüfungsleitung weiter. Gesuch müssen spätestens mit der Anmeldung zum Qualifikationsverfahren bei der zuständigen Prüfungsleitung eingereicht werden.

Gesuch um Nachteilsausgleich für das Qualifikationsverfahren (Word, 44 KB, 2 Seiten)
Erfassungsformular Nachteilsausgleich (Word, 44 KB, 1 Seite)
Journal Fördermassnahmen (Word, 41 KB, 1 Seite)


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.erz.be.ch/erz/de/index/berufsbildung/grundbildung/Nachteilsausgleich/antrag_qv.html