Kanton Bern

Kanton Bern Startseite

Erziehungsdirektion Startseite


Navigation



Brückenangebote Kanton Bern

Hinweis

Anmeldung in ein Brückenangebot:

  • Vorlehre Schuljahr 14/15: Nachmeldungen sind mit vorhandenem Vorlehrvertrag bis Ende Januar 2015 möglich. Zur Anmeldung in die Vorlehre geht es hier.
  • Berufsvorbereitendes Schuljahr 14/15 Schwerpunkt Integration von Fremsprachigen: Nachmeldungen in ein BSI können bis Ende Januar 2015 erfolgen, sofern Platz vorhanden ist.
  • Berufsvorbereitendes Schuljahr 15/16: Anmeldungen sind ab Kalenderwoche 13 bis 18 über die Klassenlehrperson möglich.
  • Triagestelle: Mehr dazu hier.

Der Kanton Bern bietet Brückenangebote für Jugendliche und junge Erwachsene, die trotz intensiver Bemühungen keine Anschlusslösungen für die Zeit nach dem 9. Schuljahr gefunden haben und über keinen Abschluss auf der Sekundarstufe II (berufliche Grundbildung, Gymnasium) verfügen. Es handelt sich um folgende Angebote:

Die Triagestelle bietet Unterstützung, wenn unklar ist, wie es weitergehen soll. Für die Angebote BVS Plus und SEMO ist die Anmeldung nur über die Triagestelle möglich.

Die Plätze in den schulischen Brückenangeboten sind beschränkt und kostenpflichtig, für einen Stipendienantrag siehe hier.


Weitere Informationen

Infos und Berichte zur Berufsbildung

Kontakt

Mittelschul- und Berufsbildungsamt

Abteilung Berufsfachschulen (ABS)
Kasernenstrasse 27
Postfach
3000 Bern 22

Tel. 031 633 87 21
Fax 031 633 88 20
Kontakt per E-Mail
Kontaktformular

 


Informationen über diesen Webauftritt

http://www.erz.be.ch/erz/de/index/berufsbildung/brueckenangebote.html